Neue Terapiegruppe Wien

Kooperation Beratungsstelle TABERA und Männerberatung Wien
Transidente Personen
Psychotherapeutische Gruppe für Erwachsene ab 21 Jahren mit transidenter Thematik
Zeit: 1x pro Monat (4 Einheiten)
01.09. • 06.10. • 10.11. • 08.12.2017
jeweils 15-19 Uhr
Kosten: € 40,- pro Termin
eine Teilrefundierung über Krankenkassen ist möglich
Update: Für Versicherte bei der WGKK gibt es für die Therapiegruppe zur Gänze finanzierte Gruppenkassenplätze
Ort:
Tabera
Niederlassung Wien
Währingerstraße 108/6
1180 Wien

Tabera Im Standard vom 22.4.2017

In der aktuellen Ausgabe des Standard werden wir im Artikel

Transident: Vom Mann zur Frau erwähnt  (Link zum Artikel)

auszug—-

Initiative für den Osten Österreichs

Nun hofft man seitens der Betroffenen darauf, dass das Beispiel in Innsbruck Schule macht. Denn in Ostösterreich fehlt eine zentrale Anlaufstelle für transidente Menschen. Sarah-Michelle Fuchs, Psychotherapeutin bei der Beratungsstelle Tabera, arbeitet daran, dies zu ändern. Sie war schon an der Initialzündung zum TGCI beteiligt: „Das war 2008, als wir erste Gespräche mit den Verantwortlichen führten. Bis zur Umsetzung hat es Jahre gedauert.“Daher macht sich Fuchs wenig Hoffnungen, dass in Ostösterreich in absehbarer Zeit etwas Ähnliches entsteht. „Es wird nach wie vor geblockt. Oft nicht an der Spitze der Entscheidungskette, sondern ein, zwei Stufen darunter“, berichtet Fuchs von mühsamen Verhandlungen. Sie plädiert in Richtung der Verantwortlichen, der Thematik mehr Verständnis entgegenzubringen. – derstandard.at/2000056315440/Transident-Vom-Mann-zur-Frau-werden-oder-umgekehrt

— ende auszug

Standard